Änderungshistorie

Aus Mauve System3 Handbuch
Version vom 5. August 2020, 20:53 Uhr von Jaeger (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Version 2020.8

Performance


Export von XRechnungen


Adressen

  • Werbeaktionen in Historie aufgenommen.


Artikel

  • Biozid Informationen von Gebrauchsinfo.de eingefügt, analog zu LMIV Informationen
  • Gebrauchsinfo Texte lassen sich bei Abmahngefahr deaktiveren.
  • ApoPixx LMIV Texte lassen sich bei Abmahngefahr deaktiveren.


Artikelexport


Belegliste

  • Verarbeitungsprotokoll: Anzahl der verarbeiteten Belege wird angezeigt
  • Neue Filter:
    • Belegdatum
    • Auftragsdatum


Belege

  • Historien-Eintrag für 'Gelesen-CheckBox'


CMS Regeln

  • Neue Regeln
    • Der Besucher ist zum erstenmal auf der Webseite
    • Der Besucher war mehr als X mal auf der Webseite
    • Der Besucher war weniger als X mal auf der Webseite


Telefonsoftware

  • Bugfix: Die Auswahl Tapi steht wieder zur Verfügung


Mehrwertsteuerumstellung

  • Neue Mehrwertsteuersätze 16% und 5% für Deutschland als Nachfolger für 19% bzw. 7%
  • Neuer Mehrwertsteuersatz 5% für Österreich
  • Beim Anlegen von Bruttopreise wird der zum Gültigkeitsdatum gültige Mehrwertsteuersatz für die Brutto nach Netto Umrechnung verwendet
  • Preisimport Import von Bruttopreisen berücksichtigt jetzt den Mehrwertsteuersatz, der für den Gültigkeitsbereich des Preises gültig ist.
  • Die Mehrwertsteuersätze der Posten eines Belegs werden beim Speichern automatisch bruttoerhaltend auf den für das Belegdatum gültigen Mehrwertsteuersatz umgerechnet.
  • Probleme bei Splitbuchungen von Gutscheinen aufgrund der neuen MwSt-Sätze behoben
  • Probleme beim DTA-Export aufgrund der neuen MwSt-Sätze behoben
  • Probleme bei MT940 aufgrund der neuen MwSt-Sätze behoben
  • Erlöskontengruppen können jetzt auch für veraltete Mehrwertsteuersätze angelegt werden, und können eine Vorgänger-Erlöskontengruppe besitzen
  • Anpassung Datev-Export an die Verwendung der Erlöskontengruppe, die für das jeweilige Belegdatum gültig ist


M-Idealo

  • Diverse Bugfixes und Erweiterungen


M-TB.One

  • Kann jetzt auch ohne M-Branch verwendet werden


Ratenzahlung

  • Als Datum der Zahlung wird jetzt das eigentliche Zahldatum verwendet, nicht mehr das aktuelle Datum


Endkontrolle

  • Unter bestimmten Umständen wurden Securpharmpflichtige Artikel nicht an die NGDA zur Ausgabe (DISPENSE) gemeldet.


M-Ologis

  • Berücksichtigung des Feldes Keine Übergabe von Mail und Telefonnummer an Paketdienstleister bei Übergabe berücksichtigt.

Version 2020.6

Performance

  • Weitere Optimierung der Datenermittlung in der Wannensteuerung.
  • Optimierung der Datenermittlung im Reiter Cross Selling unter Artikel (F11).
  • Diverse Optimierungen der Datenermittlung von Artikeln und Belegen.


Sicherheit

  • Neu angelegte Benutzerpasswörter müssen jetzt mindestens siebenstellig sein und mindestens eine Zahl bzw. Buchstaben enthalten.


M-CreditCard

  • Umbenennung des Moduls in M-iPayment.


Belege (F8)

  • Neues Feld UstID.


Belegliste (Strg+F8)

  • Neue Spalte Liefer-PLZ.


Artikelliste (Strg+F11)

  • Neues Feld und Filter Arzneimittel.


Intrahandelsstatistik

  • Es wird jetzt das Instat/XML Format unterstützt. Das Format ASCII-Fix wird weiterhin unterstützt, aber zum 30.06.2021 deaktiviert. Neue Melder müssen seit dem 01.02.2020 das neue XML-Format übermitteln.


MSV3-Schnittstelle

  • Es ist nun möglich, die MSV3 Verfügbarkeitsabfragen pro MSV3 Konfiguration durchzuführen.


CMS

  • Es können nun von einem Anwalt geprüfte AGBs erzeugt werden lassen.


Vorkasse-Benachrichtigung

  • Kein Versenden von bezahlt-E-Mails bei Belegen mit einem Betrag von 0€.


DHL

  • Neues Produkt Deutsche Post Warenpost: Dieses kann ab dem 01.07.2020 sowohl über die DHL Geschäftskundenversand API als auch über DHL Versenden genutzt werden.
  • DHL Geschäftskundenversand API: Ausgabe des Drucks der Zollinhaltserklärung als DIN A4.


Deutsche Post Internetmarke

  • Auch beim Drucken einer Internetmarke wird diese unter Dokumente/Parcel/Deutsche Post Internetmarke/PdfExport gespeichert.


M-ADG Schnittstelle

  • Erweiterung der Auftragsübergabe um die Übergabe von Gutscheinzahlungen.


Telefonie

  • Entfernung des alten Tapi Treibers.


M-Ticket

  • Suche und Filtern nach mehreren Kundennummern gleichzeitig.


SpeedFinder.de

  • Neue Optionen in den Live Suche Einstellungen.


M-Produktbewertung

  • Verwalten von Kommentaren.
  • Einstellungen zur automatischen Freigabe von Bewertungen und Kommentaren.


M-Amazon

  • Unterstützung der Geschenkverpackung auch bei non-FBA durch den Bestellimport.




Version 2020.4

Performance

  • Optimierung von Datenbankabfragen im gesamten System; u.a. beim Start des Systems, bei der Ermittlung von Beleg- und Artikeldaten sowie in der Wannensteuerung.


Module


Benutzerverwaltung

  • Durch die Zwei Faktor Authentifizierung kann der Zugriff auf das System neben der Login-Daten nun auch durch einen Code per Mobiltefelon zusätzlich geschützt werden.
  • Bugfix: Korrektes Ändern des Passworts des ausgewählten Benutzers und nicht des derzeit eingeloggten.


National Medicines Verification System

  • Nachdem Mauve System3 seit Februar 2019 das deutsche Verifikationssystem durch Anbindung von SecurPharm unterstützt hat, wird ab diesem Release auch die Anbindung für Belgien und Luxemburg, die BeMvo, unterstützt.
    Mit der nächsten Version wird die Unterstützung für die Niederlande hinzukommen (NeMvo). Sollten Sie Interesse an einer Anbindung einer weiteren nationalen Registratur haben, so wenden Sie sich bitte an den Mauve System3 Support.


Arbeitsplatz Einstellungen

  • Aktualisierte Tapi.dll. Kunden, die zur Zeit Ihre Telefonanlage aus Mauve System3 heraus per Tapi ansprechen, sollten bitte per Mail an system3@mauve.de ein Ticket zur Umstellung auf die neue Tapi-Schnittstelle eröffnen, da der alte Treiber mit Version 2020.6 entfernt werden wird.


Globale Einstellungen

  • Optionale Warnung beim Buchen von Posten ohne Preis.
  • Optionale Anonymisierung des Kundenkontos im Mauve System3 nach 3 Jahren Inaktivität.


Warengruppen

  • Es ist nun möglich, ausgewählte Warengruppen automatisch mit den Top Angeboten befüllen zu lassen.


Shop Einstellungen

  • Pflege von Verlinkungen zur Facebook- und Instagram-Seite im neuen Reiter Social Media.
  • Pflege des Stylesheets (bzw. der custom.css) im neuen Reiter Stylesheet.
  • Einstellung des Trackingcode Consenttyp vereinfacht.


Artikelliste (Strg+F11)

  • Erweiterung um die Spalten Länge, Breite und Höhe des Artikels.


M-Portal

  • Erweiterung um Konfiguration für...
    • ...Social-Media Links (Facebook, Instagram, Whatsapp).
    • ...Apothekenbild und Logo.
    • ...Googleanalytics-TrackingID.
    • ...Schlagworte für Teilnehmer.


Deutsche Post Internetmarke

  • Anpassung: Eintragen der korrekten Paketnummer. (VoucherId statt OrderId)
  • Konfiguration des verwendeten Labelformats unter Arbeitsplatzeinstellungen / Drucker / Paketschein.
  • Bestimmung der Zeile und Spalte für Mehrlabel-Bögen beim Druck des Labels.
  • Titel und Anrede werden nun auch gedruckt.


Bonitätskontrolle

  • Unterstützung des neuen CEG Services Verita.
  • Für den CEG Bonima Service wird jetzt die Adressidentifizierung unterstützt.


M-Abdata Einstellungen

  • Abdata-Warengruppen Synchronisierung: Es können jetzt auch Unterwarengruppen der Abdata-Warengruppen synchronisiert werden.


MSV3-Schnittstelle

  • Pro Konfiguration kann aktiviert werden, dass bei Verfügbarkeitsabfragen mögliche zurückgegebene Nachfolgeartikel automatisch als Austauschartikel übernommen werden.


Mahnungen

  • Für das Versenden von Mahnungen kann statt des E-Mail-Kontos des angemeldeten Benutzers auch das beim jeweiligen Mandanten hinterlegte E-Mail-Konto verwendet werden.


Versandarten

  • Wenn ein Kunde der Weitergabe der E-Mail-Adressen und Telefonnummern an Paketdienstleister zugestimmt hat, kann in der Referenzliste Versandarten bestimmt werden, dass bei bestimmten Versandarten diese Daten trotzdem nicht weitergegeben werden.


DHL Versenden und DHL Geschäftskundenversand API

  • Für beleglose Nachnahme kann jetzt eine zweite Verwendungszweck-Zeile angegeben werden.


Nachfass-E-Mails

  • Es kann nun eingestellt werden, dass Kunden nur noch maximal alle X Tage benachrichtigt werden.


Erlöskontengruppen

  • Nach dem Hinzufügen eines neuen Lieferschwellenlandes muss das Mauve System3 nun nicht mehr neugestartet werden, damit in der Referenzliste Erlöskontengruppen die MwSt-Sätze des neuen Lands angezeigt werden.


Blacklist

  • Pro Eintrag kann jetzt eine Bemerkung hinterlegt werden, die dem Beleg bei einem Treffer angehängt wird.


M-Amazon

  • Bugfix: Wenn nur der Bestandsabgleich aktiviert ist und der Preisabgleich deaktiviert ist, werden nun auch die Bestände von Artikeln ohne Amazon-Preis abgeglichen.


Mauve XML

  • Bugfix: Anrede aus Lieferadresse wird jetzt korrekt eingelesen.




Version 2020.2

Verbesserte Performance...

  • ...beim Erstellen von Posten.
  • ...beim Bearbeiten der Warengruppenzuordnung über die Massenmodifikation der Artikelliste.


Module

  • Neues Modul M-Ixxilon, welches Medikamentenbilder zur Verfügung stellt.


Artikelliste (Strg+F11)

  • Erweiterung um die Spalten Erstellt am und Erstellt von.
  • Die Direktsuche unterstützt jetzt die Suche per QR-Codescanner.


Artikel (F11)

  • Neuer Button Zur Shopseite, über den der Artikel per Browser im ausgewählten Shop aufgerufen wird.
  • Erweiterung des Reiters Artikelbewegung um einen Datumsfilter.
  • Pflegbarkeit der Verschreibungspflicht eines Artikels im Reiter Sonstiges.


Warengruppen und CMS

  • Erweiterung um jeweils fünf Freifelder für Warengruppen und Shopseiten, deren Werte auch in den SEO Urls genutzt werden können.


Adressenliste (Strg+F7)

  • Neuer Filter In Mailingliste.


Belegliste (Strg+F8)

  • Auflistung aller verwendeten Filter im Beleglisten-Verarbeitungsprotokoll.
  • Es können nun alle Posten-Spalten eines Belegs in die Zwischenablage kopiert werden.
  • Die Direktsuche unterstützt jetzt die Suche per QR-Codescanner.


Beleg-Vorlagen

  • Erweiterung der Datenquelle Posten um das Attribut Grosshaendler (der Name des Großhändlers, bei dem der Posten bestellt wurde).


E-Mail-Vorlagen

  • Erweiterung der E-Mail-Vorlagen des Ticketsystems um folgende Platzhalter: @TICKETNR@, @TICKETBETREFF@, @TICKETQUEUE@, @TICKETBERECHNEN@, @TICKETPRIORITAET@, @TICKETBELEGNR1@, @TICKETBELEGNR2@, @ANWENDERNAME@, @BENUTZERVORNAME@, @BENUTZERNACHNAME@, @BENUTZEREMAIL@, @BENUTZEREMAILSIGNATUR@, @BENUTZERTELEFON@.
  • Unterstützung von Emojis.


Artikel Sortierung

  • Erweiterung um die Spalte Artikelbild.


Shopbestellungen

  • Berücksichtigung der Kundenkategorie bei der Stammdatenprüfung beim Einlesen von Shopbestellungen.


M-Amazon

  • Option zur automatischen Anforderung von Amazon Bestellberichten.


Adressen (F7)

  • Speicherung des Absenders einer E-Mail.


M-Chargenmanager

  • Das Einlagerungsdatum einer Charge lässt sich im Reiter Chargen unter Artikel (F11) nun per Rechtsklick editieren.


DHL Geschäftskundenversand API


M-Wannensteuerung

  • Erweiterung der Vorlage für Picklisten um das Attribut Wabennummer.


DHL Online Retoure

  • Die DHL stellt die Online Retoure vom alten Verfahren Amsel auf eine neue Schnittstelle (API Retoure) um. Dies geschieht nicht für alle Kunden gleichzeitig, sondern nach und nach. Wenn Sie die neue Schnittstelle nutzen möchten, wenden Sie sich bitte an system3@mauve.de mit der Bitte, die Schnittstelle umzustellen.


M-Deutsche Post

  • Vergabe individueller Preise mit Hilfe der Zusatzoptionen der Versandart. Siehe hier.
  • Druck der Empfängeradresse zusätzlich zur Marke.


M-Abo

  • Die Zahlungsweise des Abo-Belegs wird nun aus der Zahlungsweise des entsprechenden Belegtyps übernommen, sofern diese hinterlegt ist; sonst aus der Standard-Zahlungsweise.


M-ApoMio Pricekeeper und M-PriceKeeper für Medizinfuchs

  • Erreichbarkeit der Protokolle des ApoMio- sowie des Medizinfuchs-Pricekeepers per Rechtsklick im Reiter Preise unter Artikel (F11).


Benutzerrechte

  • Die Rechte Krankheiten anzeigen und Krankheiten bearbeiten wurden entfernt.


Auswertung 'Offene Posten'

  • Erweiterung um eine editierbare Preis-Schwelle.




Version 2019.12

Belegliste (Strg+F8)

  • Neue Spalten Werbeaktionen und Media-Artikel-Nr. in der Postenübersicht.
  • Umbenennung der Spalte Herkunft in Verkaufskanal.


Benutzerrechte

  • Neue Benutzerrechte für die Menüpunkte CMS und MSV3-Schnittstelle.


M-Amazon.de Prime

  • Man kann nun bei Artikeln das Gefahrgut-Merkmal pflegen.


Seo-Urls

  • Neuer Platzhalter @Blogname@ im Bereich Blogseite.


Nachfass-E-Mail

  • Keine Mails mehr für Kunden, bei deren Kundenkategorie Lieferant angehakt ist.


Adressen (F7)

  • Verfügbarkeit aller Boni-Scores im Report Persönliche Daten.


Abdata

  • Optional können jetzt kalkulierte Preise von Abda-Artikeln gelöscht werden, die von non-RX auf RX geändert worden sind. Siehe M-Abdata Einstellungen.
  • Artikel, die combur im Artikelnamen enthalten, werden auf inaktiv gesetzt. Wenn dies nicht erwünscht ist, wenden Sie sich bitte an den Mauve System3 Support.


Zahlungsweisen

  • Vorkasse-Erinnerungen können nun auch für andere Zahlungsweisen als Vorkasse versendet werden. Dafür in der Referenzliste Zahlungsweise das Flag Vorkasse aktivieren.


DHL Online Retoure

  • Abrufen eines Retourenscheins auch bei gesperrtem Beleg möglich.


M-Wannensteuerung

  • Stück Beschaffung im Wannen-Picklisten Report zur Verfügung gestellt.


M-eBay

  • Unterstützung für Variationssets. Siehe hier.
  • Beim Artikelexport stehen Platzhalter jetzt in eigenen Artikelmerkmalen zur Verfügung.
  • In der Massenmodifikation können jetzt Kategorienummer, Template, Name der Versandbedingungen sowie eBay Plus Angebot gesetzt werden.
  • Historie für Änderungen an den eBay-Werten eines Artikels.


Shop Einstellungen

  • Neue Bestellbutton-Regel Bestellmenge des Artikels ist größer oder gleich dem verfügbaren Bestand.


M-Order

  • Neue Filter Hersteller und Abda Anbieter.


SecurPharm

  • Optionale Securparm-Wareneingangskontrolle (Verify) in Bestellung zu Lagerzugang, welche in den Securpharm Einstellungen aktiviert werden kann.


M-Chargenmanager

  • Charge einlagern legt keine leeren Belege mehr an, wenn keine Charge eingelagert wird.
  • Lagerumbuchungen von Chargen werden nun in einem Vorgang zusammengehalten.


M-MT940

  • Fehlertoleranz bei der Zuordnung von Nummern mit Umbrüchen, Leerzeichen etc.


M-Bonus

  • Es lassen sich jetzt Ausschluss-Artikel definieren, für die keine Bonuspunkte berechnet werden. Diese können z.B. für gekaufte Geschenkgutscheine verwendet werden.


Globale Einstellungen

  • Separates Speichern der Druckereinstellungen für jede Kundennummer.
  • Für Großhändler gibt es nun neben der Ertragswarnung auf Belegebene eine Rohertragswarnung auf Postenebene.


M-Report Mailer

  • Zusätzliche Zeiteinstellungen Alle x Stunden und Um x Uhr.


Vorkasse-Benachrichtigung

  • Bisher wurden für den Versand von E-Mails nach Zahlungseingang nur Belege berücksichtigt, die die Einnahmen erhöhen. Jetzt werden Belege mit Belegtypen berücksichtigt, die den Artikelbestand vermindern oder die reservierten Artikel erhöhen oder Einnahmen verursachen.


M-TB.One

  • Berücksichtigung der Tags PHONE_MOBILE und PHONE_OFFICE.



Version 2019.10

Performance

  • Die Artikelbewegungs- und Historiendaten unter Artikel (F11) werden jetzt erst beim Öffnen des jeweiligen Reiters ermittelt. Die Datenermittlung erfolgt außerdem asynchron, sodass das Mauve System3 weiter benutzt werden kann.
  • Optimierung der Buchung von Setartikeln unter Posten (F9).


Allgemein

  • Neues Modul S3/100: Dient als ganzheitliche Kommunikationszentrale zu diversen Social Media Kanälen.
  • Vergrößerung der minimalen Auflösung auf 1366 x 768.
  • Integration des Paketdienstleisters Deutsche Post Internetmarke im Modul M-Deutsche Post.
  • Der Paketdienstleister Intraship wird nicht mehr unterstützt.


Adressenliste (Strg+F7)

  • Erweiterung der Adressenliste um die Filter Erstellt von und Geändert von.


Belege (F8)


Belegliste (Strg+F8)

  • Erweiterung der Belegliste um die Filter Geändert von und Geändert am.


Artikelliste (Strg+F11)

  • Erweiterung um drei Spalten, die die verkaufte Stückzahl dieses Monats sowie des letzten und vorletzten anzeigen.


Artikelbewegung

  • Erweiterung der Artikelbewegung um die Spalte Bundesland.


Shopbestellungen

  • Mithilfe der Blacklist können Shopbestellungen beim Einlesen auf bestimmte Adressen und E-Mail-Adressen überprüft werden.


M-Order

  • Belegtypen mit Auswirkung auf das Bestellvolumen können jetzt ausgeschlossen werden.


M-eBay

  • Übernahme des eBay-Namens beim Einlesen von Bestellungen.
  • Erweiterung der Templates um die Platzhalter Artikel-Nr. / PZN, Menge und Maßeinheit und Grundpreis.
  • Neben dem Komplettexport ist es jetzt möglich, nur bisher nicht exportierte Artikel oder nur den aktuellen Artikel zu exportieren.


Artikel- und Adressensuche

  • In den persönlichen Einstellungen kann jetzt eingestellt werden, ob sofort der erste Datensatz der Suchergebnisse geladen wird oder ein Klick notwendig ist.


M-Ticket

  • Das Ticketsystem kann nun neben E-Mails auch eingehende Faxe empfangen und darstellen.


DHL Geschäftskundenversand API

  • Der Ghostscript-Druck lässt sich jetzt parametrisieren und so besser an den lokalen Drucker anpassen.


M-DHL

  • Die DHL Onlineretoure war bislang eine an die Adresse gebundene Funktion. Jetzt steht diese als Beleg-bezogene Funktion zur Verfügung.


SpeedFinder.de

  • Übermittlung der Marke eines Artikels an den Speedfinder.


Bestellvorschlag

  • Beurteilung der Preise nach der Basiswährung und Verwendung des jeweiligen Währungssymbols.


M-Coupon

  • Erweiterung um eine Gutscheinregel, in der Portalteilnehmer ausgewählt werden können.


Platzhalter

  • Erweiterung der Platzhalter für Beleg- und E-Mail-Vorlagen bezüglich des Lieferdatums: ZEITFENSTER_STARTZEIT, ZEITFENSTER_ENDZEIT, ZEITFENSTER_AUSLIEFERUNG_BIS, ZEITFENSTER_WOCHENTAGE und ZEITFENSTER_NAME.


M-Chargenmanager


M-MT940

  • Das Protokoll zeigt nun sowohl zugeordnete wie auch nicht zugeordnete Zahlungen.




Version 2019.8

Performance

  • Algemein: Optimierungen bei der Datenermittlung von Belegen.
  • Adressen-/Artikelliste: Weitere Optimierung der Anzeige (nach abgeschlossener Datenermittlung) in Systemen mit vielen Freifeldern. Die Anzeige der Daten erfolgt jetzt nahezu verzögerungsfrei und benötigt außerdem weniger Speicher.
  • Adressenliste: Optimierung der Datenermittlung für die Spalten Telefon-Nr., Fax-Nr. und E-Mail Adressen'. Diese Spalten werden jetzt zudem immer ermittelt und nicht nur, wenn die Spalten bei der Datenermittlung sichtbar waren.
  • Grids allgemein: Optimierung des Ein- und Ausblendens von Spalten.
  • Posten (F9): Optimierung der Anzeige (nach abgschlossener Datenermittlung) von vielen Posten und Beschleunigung des Scrollens bei der Anzeige vieler Posten.


Benutzerverwaltung

  • Die Benutzerrechte wurden überarbeitet und die Einteilung in Kategorien verbessert.
  • Es gibt nun eine Liste aller Benutzerrechte mit Beschreibungen der jeweiligen Funktion, die im Laufe der nächsten Monate schrittweise gefüllt wird.


Artikel (F11)

  • Es werden pro Artikel nun alle Preise außer die fünf aktuellsten jeder Preisgruppe archiviert.
  • Einbau der zusätzlichen Bildgröße Thumbnail inklusive Apopixx Anbindung.


Adressen (F7)

  • Nach dem Zusammenführen von Dubletten werden jetzt weitere Informationen in die Historie der Person geschrieben.


Belege (F8)

  • Auf Rechnungen wird die IBAN jetzt korrekt angezeigt.


Posten (F9)

  • In der Spalte Inhalt werden nun die Inhaltseinheiten angezeigt.


Preiskalkulation

  • Beim Aktualisieren mehrerer Preiskalkulationen werden diese anhand der letzten Ausführungsreihenfolge sortiert.


Shop-Bestellungen

  • Nach dem Löschen einer Shop-Bestellung wird diese nun archiviert und kann innerhalb von 7 Tagen wiederhergestellt werden.


M-eBay

  • Neuer Marktplatz mit direkter Anbindung an eBay. (Beta)


DHL Geschäftskundenversand API

  • Bereits gedruckte Paketscheine können erneut gedruckt werden.


CMS

  • Für alle CMS-Regeln wurden entsprechende negierte Formen der Regeln erstellt.


M-Order

  • Im Bestelldialog von M-Order werden nun zusätzlich Spalten mit dem Abdata Anbieter und der Normgröße angezeigt.


M-Branch

  • Für die Kalkulation der Bestellvorschläge können nun die einzubeziehenden Lager und deren Artikelbestände ausgewählt werden.


M-Ticket

  • Die Benutzerauswahl bietet jetzt eine Suchfunktion und durch die Tastenkombination Strg+B wird der Fokus auf die Benutzerauswahl gesetzt.


M-Portal

  • Unter Adressen (F7) im Reiter M-Portal können nun mehrere Versandarten konfiguriert werden.
  • Einbau zusätzlicher Regeln:
    • Artikel ist/ist nicht Lagerartikel eines Portalteilnehmers (für Lieferzeiten, Bestell-Button)
    • der Bestand eines Portalteilnehmers ist kleiner/größer als X (für Lieferzeiten, Bestell-Button)
    • Bestellung enthält nur/keine Lagerartikel eines Portalteilnehmers (für CMS, Versandarten, Zahlungsweisen)
    • Portalteilnehmer ist/ist nicht XY (Mehrfachauswahl) (für Bestellung einlesen, Bestell-Button, CMS, M-Coupon Gutscheinaktionsvoraussetzung, Lieferzeiten, Versandarten, Zahlungsweisen)


M-Multilanguage

  • Der Artikelexport berücksichtigt nun M-Multilanguage und exportiert den Artikelnamen sowie die Artikeltexte pro Sprache.


SecurPharm

  • Es kann jetzt mehr als eine Securpharm Konfiguration genutzt werden.


Preis-Import

  • Bei unbekannten Artikeln wird nun eine Meldung in eine Log-Datei geschrieben.



Version 2019.6

Performance

  • Anzeige der Daten in der Artikel- und Adressenliste in Systemen mit vielen Freifeldern optimiert.
  • Ermittlung der Freifeldschemata beim Start optimiert.
  • Es steht nun die Beta Version einer verbesserten und schnelleren Artikelsuche zur Verfügung. Wenden Sie sich für die Aktivierung an den Mauve Support.


M-Multichannel Versand für Amazon.de

  • Das neue Modul ermöglicht das Übergeben von Aufträgen an Amazon, welche dann aus einem Amazon FBA Lager ausgeliefert werden. Mehr Informationen


Artikel-Import


Shop Einstellungen

  • Erweiterung der Bestellbutton- und Lieferzeitregeln um Die Artikelnr enthält (nicht) und Der Artikelname enthält (nicht).
  • Zur Konfiguration des neuen Shop-Moduls Verkürzter SB-Checkout gibt es in den Shop Einstellungen ein neues Formular sowie neue Versandart- und Zahlungsweiseregeln.
  • Neben dem FavIcon kann für Web-Shops jetzt ein TouchIcon hinterlegt werden, welches in Smartphones zur Anzeige von Shortcuts verwendet wird.
  • Für das Shop-Modul DocCheck können jetzt im Tab Apotheke Einstellungen vorgenommen werden.


Benutzerrechte

  • Die Rechte CrefoPay verwenden / bearbeiten und Paydirekt verwenden / bearbeiten wurden entfernt. Stattdessen gibt es nun die Rechte E-Payment bearbeiten und E-Payment verwenden.
    Dabei kontrolliert bearbeiten den Zugriff auf die Einstellungen im Bereich Zahlung der Menüleiste, wogegen verwenden das Nutzen der Aktionen unter Belege (F8) reglementiert.
  • Ausblenden der Haupttabs Startseite und M-Ticket durch die neuen Rechte Startseiten-Infos anzeigen und Ticketsystem verwenden.
  • Durch weitere Benutzerrechte (nach dem Schema xy verwenden) können jetzt folgende Menüpunkte gesperrt werden:
    Versandhandelsallianz-Export, Beleglistenautomatisierung, M-Dropshipping, Intrahandelsstatistik,
    Nachfass-Emails Einstellungen, Wannensteuerung, Chargenmanager, Warengruppenzuordnung,
    Vorkasse-Benachrichtigung Einstellungen, M-Abdata Einstellungen und Bestellkaskade Einstellungen
  • Das Recht Personen anzeigen blendet jetzt zusätzlich die Geburtstage und Wiedervorlagen auf der Startseite aus.


Artikel (F11)

  • Durch eine Preiskalkulation angelegte Preise zeigen jetzt den Namen der jeweiligen Preiskalkulation.


Versandarten

  • Falls der interne Name gefüllt ist, wird dieser nun unter Belege (F8) und in der Belegliste (Strg+F8) angezeigt.


Bestellung zu Lagerzugang

  • Erkennung 13-stelliger EANs.
  • Ursprüngliche Belegnummer wird in die Historie des neuen Belegs geschrieben.


Bestellvorschlag


VersandkostenDSL

  • Neue globale Variablen: WaehrungKurs, AuftragsDatumDay, AuftragsDatumMonth, AuftragsDatumYear
  • Neue Variablen der Postenschleife: PostenNettoEinzel, PostenNettoGesamt, PostenNettoGesamtRabattiert


M-Ticket

  • Zur Optimierung der Performance wird der vorherige E-Mail-Verkehr erst beim Versenden der Antwort eingefügt und nicht schon beim Verfassen.


Belege (F8)

  • Fehlerhafte Rohertragsberechung bei nicht-Basiswährungen behoben.
  • Teilweise fehlerhafte Rundung bei Belegbeträgen behoben.


Massenmodifikation

  • Erweiterung um die Option Shopify Publizieren.


SEO Urls

  • Generierung des Warengruppenpfades bei Multishops mit unterschiedlichen Warengruppen.


Großhändler

  • Es kann jetzt die verfügbare Schnittmenge von Artikeln mehrerer Niederlassungen eines Großhändlers abgefragt werden.


M-Shopgate

  • Die Lieferschwelle wird nun korrekt berücksichtigt.




Version 2019.4

Module

  • Der Apotheken-Botendienst ApoCarrier wurde integriert.


M-Abdata Einstellungen

Der Reiter Verarbeitung innerhalb von Mauve System 3 der M-Abdata Einstellungen wurde in den neuen Reiter Apotheke der globalen Einstellungen verschoben.


SecurPharm

  • Vereinfachte manuelle Eingabe von Matrixcodes.
  • Diverse Probleme bei GS1 und IFA kodierten Codes behoben.
  • Bessere Ausgabe von Informationen (z.b. Fehler) der NGDA.
  • Workflowprobleme in den Retouren behoben.
  • Logmodus für QR Scanner geschaffen.
  • "Einfrieren" der Endkontrolle und des Retourendialogs behoben.
  • Probleme mit Scannern diverser Hersteller behoben.
  • Securpharm-Protokolldialog Datumsortierung korrigiert.
  • Manuellen Import der Securpharm-Zertifikate auch im Nicht-Testbetrieb freigegeben.


M-Chargenmanager

  • Die Chargenverfolgung ist nun auch für Eingangschargen verfügbar.
  • Eingangs- und Ausgangschargen werden jetzt im Reiter Artikelbewegung (unter F11) angezeigt.


DHL Geschäftskundenversand API

Es ist jetzt möglich, DHL Paketscheine direkt über die DHL API zu drucken statt den Shipment Polling Client zu nutzen.


M-Ticket

  • Optimierung der Performance des Ladens und Speicherns von Tickets.
  • Die Tastenkombination Strg-Z startet nun im Ticketsystem nicht mehr die Funktion "Zitieren", sondern macht die letzte Änderung rückgängig.
  • Die Bearbeitungsstatus sind nun im Ticketsystem pflegbar.
  • Es gibt nun eine Suchfunktion bei der Auswahl eines Benutzers.


Artikel (F11)

Artikel-Tags können jetzt auch per Artikelimport gesetzt werden.


M-Seller

  • Die Amazon-Warengruppenvorlagen für Amazon.de wurden aktualisiert.
  • Es wird nun ein Eintrag in die Beleg-Historie geschrieben, wenn durch das Einlesen der Amazon Settlement Reports eine Zahlung angelegt wird.


Zahlungsweisen-Regeln und Versandarten-Regeln

Es können nun die Regeln Bestellung enthält ein Rezeptbild sowie Bestellung enthält kein Rezeptbild verwendet werden.


Posten (F9) und M-Multilanguage

Der Artikelname eines Postens wird nun korrekt mit der Fallback-Sprache gefüllt, falls für die Belegsprache kein Artikelname hinterlegt ist.


DATEV

Es kann jetzt per Option entschieden werden, ob das Feld EU-Land / USt-ID automatisch mit dem Landeskürzel gefüllt werden soll, falls keine USt-ID vorhanden ist.


Dublettenprüfung

  • Es kann jetzt eine größere Anzahl von Dubletten verarbeitet werden.
  • In der Dublettenprüfung werden die Spalten nun jeweils in gleicher Breite angezeigt und die Spaltenbreite wird gespeichert.


Rabatt- und VersandkostenDSL

Die neue Funktion DeletePosten() ermöglicht das Löschen von Posten.


Mahnwesen

In Druckvorlagen für Mahnungen kann jetzt die Variable Ratennummer verwendet werden.


Xt:Commerce-Schnittstelle

Aufträge können nun auch in UTF8 übergeben werden.


Belege (F8)

  • Die Bearbeitung des Verkaufskanals und der Werbeaktion eines Beleges werden nun in der Beleg-Historie dokumentiert.
  • Das Wandeln des Belegtyps Serie in einen Storno-Belegtyp unterbricht jetzt das Erzeugen weiterer Bestellungen.


Dialogoptimierung

Die Dialoge Vorkasse-Benachrichtigung, Teillieferung sowie Beleg kopieren wurden überarbeitet und strukturell optimiert.


Zollinformationen

Das Feld Warennummer / Zolltarifnummern unter Artikel (F11) kann nun auch mit 11-stelligen Nummern gefüllt werden.




Version 2019.2

SecurPharm

SecurPharm ist eine Initiative zum Schutz des deutschen Arzneimittelvertriebs vor dem Eindringen gefälschter Arzneimittel.
Mauve System3 implementiert die Schnittstelle zu SecurPharm und ermöglicht es, die Abgabe SecurPharm-pflichtiger Artikel zu dokumentieren.


Preissuchmaschinen

  • M-evendi.de wurde in M-shopwelt.de umbenannt.
  • M-Preistrend.de und M-Preisfürst.de wurden entfernt.


Benutzerverwaltung

Für alle Marktplätze und Versanddienstleister gibt es nun jeweils ein Benutzerrecht (nach dem Schema M-xy verwenden), das den Zugriff auf die jeweiligen Menüpunkte unter Belege und Marktplätze reguliert.


Versandarten

  • Es kann jetzt ein interner Name für Versandarten vergeben werden. Die Anzeige dieses Namens unter Belege (F8) und Belegliste (Strg+F8) folgt mit einem späteren Update.
  • Es gibt nun die Möglichkeit, bei der Versandart Botendienst die Zeitfenster der Fahrten zu pflegen.


Zahlungsweisen-Regeln und Versandarten-Regeln

Man kann nun auch Regeln für inaktive Zahlungsweisen bzw. Versandarten anlegen und durch das Depublizieren werden Regeln nicht mehr gelöscht.


M-Chargenmanager

Im Charge-Einlagern-Dialog lässt sich nun ein Lager für den Einlagerungsbeleg auswählen.


Paketscheindruck

Bei Set-Artikeln wird für den Paketscheindruck nun das Gewicht der Set-Oberartikels verwendet, falls dieses gefüllt ist.


Artikelliste (Strg+F11)

Die Shop-Auswahl wurde zum Warengruppenfilter verschoben.


Beleg-Drucktemplates

In Drucktemplates für Belege können nun die neuen Variablen AnzahlDokumente und Dokumente verwendet werden.
Durch die Variable Dokumente werden kommasepariert die Dateinamen aller Dokumente des Belegs ausgegeben.


M-Order

Neben Excel ist nun auch CSV als Exportformat verfügbar.


CMS

  • Beim Bearbeiten von Seiten können weitere Informationen über die Checkbox Erweiterte Einstellungen ein- und ausgeblendet werden.
  • Dort können jetzt Flags für no-follow und no-index gesetzt werden.


ABDATA-Artikeldaten

In den ABDATA-Artikeldaten (unter Artikel (F11)) gibt es im Reiter Abdata-Aktualisierungs-Einstellungen nun die Option Menge/Maßeinheit nicht aktualisieren.


Artikel Sortierung

In der Artikel Sortierung werden jetzt auch Artikel gezeigt, die nicht im Internet publiziert sind.


Vorkasse-Benachrichtigung

Es kann eine E-Mail versendet werden, wenn der Beleg, unter Berücksichtigung der im Einstellungsdialog hinterlegten Toleranz, komplett bezahlt ist.


Sammelpickliste

In der Sammelpickliste werden jetzt auch die Packungsinhalte eines Artikels angezeigt.




Archiv

ChangeLog Archiv 2018

ChangeLog Archiv 2017

ChangeLog Archiv 2016

ChangeLog Archiv 2015

ChangeLog Archiv 2014

ChangeLog Archiv 2013

ChangeLog Archiv 2012

ChangeLog Archiv 2011

ChangeLog Archiv 2010

ChangeLog Archiv 2009

ChangeLog Archiv 2008

ChangeLog Archiv 2007