Bestellkaskade: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Mauve System3 Handbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
Zeile 3: Zeile 3:
 
==Allgemeines==
 
==Allgemeines==
  
Die Bestellkaskade wird im System3 aufgerufen unter Apotheke/Bestellkaskade
+
Die Bestellkaskade wird im System3 aufgerufen unter Apotheke / Bestellkaskade
  
 
==Bestellkaskaden==
 
==Bestellkaskaden==

Aktuelle Version vom 12. Juli 2019, 11:51 Uhr

Allgemeines

Die Bestellkaskade wird im System3 aufgerufen unter Apotheke / Bestellkaskade

Bestellkaskaden

BestellkaskadenVerwalten.png
  • Bestellkaskade verwalten
    • ID
    • Name Name des Großhändlers
    • Blockgröße Die Blockgröße definiert die Menge an Belegen, die "in einem Schwung" an den Großhändler gesendet werden sollen. Bei Verwendung von Blöcken muss ein Block immer gefüllt werden. Belege, die in keinem vollständigen Block mehr Platz finden werden für diesen Schritt übersprungen
    • Defektbelegtyp Wenn ein Beleg alle Schritte durchlaufen hat und noch nicht vollständig beschafft ist, wird er in den Defektbelegtyp gewandelt und muss manuell beschafft werden (gilt nicht für Belege, die verfügbar wären, aber in keinen Block mehr gepasst haben)
    • Präfix für Blöcke ohne RX
    • Präfix für Blöcke mit RX
    • Wannen für bestellte Belege vergeben Zeigt an, ob eine Wanne für bestellte Belege vergeben wurde
    • Beleg nur bei einem GH bestellen Ein haken zeigt an, dass der beleg nur bei einem Großhändler bestellt wurde.


BestellkaskadeBearbeiten.png
  • Bestellkaskade hinzufügen/bearbeiten
    • Name eintragen
    • Blockgröße Hier wird die Menge an Belegen eingetragen, die beim Großhändler auf einmal bestellt werden soll. Die Menge kann über das Auswahlmenü bestimmt werden.
    • Defektbelegtyp Auswahlmenü öffnen und Auswahl treffen



Bestellkaskadenschritte

BestellkaskadenschritteVerwalten.png
  • Bestellkaskadenschritte verwalten Gibt in Listenform Auskunft über
    • ID
    • MSV3-Konfiguration Zeigt die Konfiguration des Großhändlers an, bei dem bestellt werden soll. Es kann z.B für einen Großhändler mehrere Konfigurationen geben wenn z.B. in einem Schritt mit und in einem anderen ohne Verbund bestellt werden soll.
    • Aktiv Zeigt an, ob der Bestellksakadenschritt aktiv ist.
    • Name Zeigt den Namen des Großhändlers an.
    • Nur vollständig Der Beleg muss vollständig (exklusive Lagerware) vom Großhändler beschafft werden können, sonst qualifiziert sich der Beleg nicht für diesen Schritt.
    • Prozent (alle) Mit der Prozentangabe kann eine evtl. notwendige Erfüllung von Quoten bei den Großhändlern bzw. eine Priorisierung festgelegt werden. Es wird hier aber nur priorisiert, da eine exaktes Erfüllen von Quoten schon Aufgrund verschiedenen Lieferbarkeiten nicht gewährleistet werden kann.
    • Prozent (RX) (siehe **Prozent (alle))


BestellkaskadenschrittBearbeiten.png
  • Bestellkaskadenschritte bearbeiten/hinzufügen Für das Hinzufügen eines Bestellkaskadenschrittes müssen die nachfolgenden Felder ausgefüllt bzw. angehakt werden.
    • ID
    • MSV3-Konfiguration
    • Aktiv
    • Name
    • Nur vollständig
    • Prozent (alle)
    • Prozent (RX)



Siehe auch
Belegliste