Preiskalkulation

Aus Mauve System3 Handbuch
Version vom 22. September 2017, 10:16 Uhr von Nico Schlüter (Diskussion | Beiträge) (→‎Preiskalkulation hinzufügen/bearbeiten)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Einführung

Preiskalkulationen sind für jeden Händler sehr wichtig, denn wenn Sie ihre Produkte "über den Daumen" kalkulieren, laufen Sie Gefahr, dass sie weder Ihre Kosten decken noch einen Gewinn erzielen. Dies kann zwei Gründe haben: Entweder, weil ihre Preise zu niedrig sind und Sie somit keinen Gewinn machen, oder weil sie zu hoch sind, und niemand bereit ist, ihre Artikel zu kaufen. Zwischen diesen beiden Polen müssen Sie, als Unternehmer, den optimalen Preis wählen.


Ablauf

Wenn Mauve System 3 eine Preiskalkulation durchführt, werden anhand der angegebenen Filter die Artikel ermittelt. Anschließend wird der Prozentsatz mit den Preisen verrechnet und automatisch als neuer Preis den Artikeln zugeordnet. Dabei werden die alten Preise nicht überschrieben, sondern neue Preise mit einem aktuelleren Datum angelegt. Wenn bereits ein gleichartiger Preis existiert, wird dieser nicht überschrieben.

Hinweis Um Artikel vollständig aus den Kalkulationen auszuschließen, können Sie unter Artikel(F11) ein entsprechendes Häkchen setzen.


Preiskalkulationen

Preiskalkulationen

Durch Aufrufen der Funktion Preiskalkulation unter dem Menüpunkt Artikel öffnet sich ein Dialog, in dem Ihre Kalkulationen aufgelistet sind.


Optionen, die nur bei freigeschaltetem Apothekenmodul zur Verfügung stehen

Apotheken können bestimmen, dass einige oder alle Preiskalkulationen automatisch beim Update der Abda-Preisdaten durchgeführt werden. Die zusätzlichen Oberflächenelemente dienen dazu bestimmen zu können, in welcher Reihenfolge diese automtischen Kalkulationen durchgeführt werden.

  • Sortierung festlegen Blendet die zusätzlichen Elemente ein:
    Preiskalkulationen (Sort)

    In der Liste werden nur noch die Preiskalkulationen angezeigt, die automatisch beim Update der Abda-Preisdaten ausgeführt werden.
    • Pfeil nach oben Verschiebt die ausgewählte Preiskalkulation eine Position nach oben
    • Pfeil nach unten Verschiebt die ausgewählte Preiskalkulation eine Position nach unten


Preiskalkulation hinzufügen/bearbeiten

Neue Preiskalkulation

Wenn Sie eine neue Kalkulation einrichten wollen, klicken Sie auf den Button Kalkulation hinzufügen. Wenn Sie eine existierende Kalkulation ändern möchten, klicken Sie auf den Button Kalkulation bearbeiten. In beiden Fällen wird der Dialog zum Hinzufügen/Bearbeiten einer Preiskalkulation geöffnet.

  • Allgemein
    • Name der Kalkulation (optional) Der Name der Kalkulation.
    • Welcher Preis soll als Grundlage dienen: Hier haben sie die Wahlmöglichkeit aus den Preisgruppen. Der ausgewählte Preis wird dann (immer als Bruttopreis) als Grundlagenpreis für die weitere Berechnung genommen.
    • Geben sie hier den Prozentsatz ein: Der eingegebene Prozentsatz ist der Aufschlag oder Abschlag auf den Grundlagenpreis. Positive Angaben werden als Aufschlag, negative Werte als Abschlag behandelt. Möchten Sie z.B. dass ein Zielpreis 95% des Grundlagenpreises ist, dann müssen Sie hier -5% angeben.
    • Welcher Preis soll kalkuliert werden: Bestimmt den Preis, der berechnet wird.
      • Einen Eintrag für jede Preisgruppe => Es werden die Preise für die gewählte Preisgruppe berechnet.
      • Gleitender EK => Es wird der gleitende EK berechnet.
      • Für jeden Account jedes Marktplatzes finden Sie die Möglichkeit die Preise zu kalkulieren.
        Der Name des Eintrags wird gebildet aus <Marktplatzname><Preisfeldname><Accountname>.
        Dabei wird der <Preisfeldname> und der <Accountname> nur angegeben, wenn es zur Unterscheidung des Kalkulations-Zielpreises notwendig ist. Z.B. 'Hitmeister-Preis XYZ', 'Hitmeister Mindestpreis XYZ', 'Afterbuy-Preis', 'Amazon A6789'.
        Die jeweiligen Einträge stehen nur zur Verfügung, wenn das entsprechende Marktplatz-Modul freigeschaltet ist.
    • Bis-Datum des neuen Preises Hier können Sie ein Enddatum für den neuen Preis angeben. Lassen Sie das Feld leer, so wird das Bis-Datum des Ursprungspreises verwendet.
    • Rundungsregel: Über die Rundungsregeln haben Sie die Möglichkeit festzulegen, ob der neu erzeugte Preis gerundet werden soll.
      Hinweis: Wenn eine Preisuntergrenze festgelegt und erreicht ist, werden die Rundungsregeln ignoriert und die Preisuntergrenze als neuer Preis festgelegt.
      Es gibt die nachfolgenden Rundungsregeln:
      • Nicht runden
      • Auf volle 5 Cent aufrunden, z.B. 19,51€ werden zu 19,55€
      • Auf volle 10 Cent aufrunden, z.B. 19,51€ werden zu 19,60€
      • Auf volle 5 Cent abrunden, z.B. 19,56€ werden zu 19,55€
      • Auf volle 10 Cent abrunden, z.B. 19,56€ werden zu 19,50€
      • Gerade Beträge vermeiden (auf 95 Cent abrunden), z.B. 20,00€ werden zu 19,95€

  • Bedingungen
    • Warengruppe Berechnet nur Preise für Artikel in der gewählten Warengruppe, Inklusive Unterwarengruppen schließt auch Artikel ein, die sich in einer Unterwarengruppe der gewählten Warengruppe befinden.
    • Ausgeschlossene Warengruppen Für Artikel, die mindestens einer dieser Warengruppen zugeordnet sind, werden die Preise nicht kalkuliert. Die Warengruppe darf dabei nicht Hauptwarengruppe sein.
    • Hersteller Berechnet nur Preise für Artikel dieses Herstellers.
    • Preisbereich Hier können Sie eine Unter- und eine Obergrenze für die berechneten Preise angeben.
    • Der neue Preis darf maximal <x> Prozent kleiner sein als der <Preisgruppe> Hier können Sie bestimmen, dass der zu berechnenden Preis maximal <x> Prozent kleiner als der Preises in einer anderen Preisgruppe sein darf. Der Preisbereich bezieht sich auf den exakten Grundlage-Preis (netto oder brutto je nach Einstellung).
    • Der neue Preis darf maximal <x> Prozent größer sein als der <Preisgruppe> Hier können Sie bestimmen, dass der zu berechnenden Preis maximal <x> Prozent größer als der Preises in einer anderen Preisgruppe sein darf. Der Preisbereich bezieht sich auf den exakten Grundlage-Preis (netto oder brutto je nach Einstellung).
    • Nur Artikel mit einem gültigen <Preisgruppe> Es werden nur Preise für Artikel kalkuliert, die einen gültigen Preis innerhalb der Preisgruppe besitzen.
    • Nur Artikel ohne einen gültigen <Preisgruppe> Es werden nur Preise für Artikel kalkuliert, die keinen gültigen Preis innerhalb der Preisgruppe besitzen.

  • Ausführung
    • Die Preiskalkulation beim Verlassen des Dialogs direkt starten Ob die Kalkulation sofort gestartet werden soll, wenn Sie diesen Dialog mit dem OK Button verlassen.


Neue Preiskalkulation Apotheken

Die folgenden Optionen stehen nur zur Verfügung, wenn das Apothekenmodul freigeschaltet ist:

  • ABDA Filter
    • ABDA-Anbieter Berechnet nur Preise für Artikel dieses Abda-Anbieters.
    • Der neue Preis darf maximal <x> Prozent kleiner sein als der ABDA Einkaufspreis Hier können Sie bestimmen, dass der zu berechnenden Preis maximal <x> Prozent kleiner als der ABDA Einkaufspreis sein darf.
    • Apothekenpflichtige Artikel einbeziehen Berechnet die Preise für apothekenpflichtige Artikel
    • Nicht apothekenpflichtige Artikel einbeziehen Berechnet die Preise für nicht apotheken- oder rezeptpflichtige Artikel
      Hinweis Für rezeptpflichtige Artikel wird nie ein Preis berechnet.
    • Nur Artikel einbeziehen mit minestens einem <Preis aus der Abdata> Berechnet die Preise für Artikel aus der Abdata, die mindestens einen der angehakten Preise im Abdata-Stamm besitzen.
    • Nur Artikel einbeziehen ohne einen <Preis aus der Abdata> Berechnet die Preise für Artikel aus der Abdata, die keinen der angehakten Preise im Abdata-Stamm besitzen.
      • <Preis aus der Abdata> Sie können hier keinen, einen oder mehrere Abdata Preise auswählen.
        • Apotheker Verkaufspreis
        • Apotheker Einkaufspreis
        • UVP
        • Abgabepreis des pharmazeutischen Unternehmens
  • ABDA Aktualisierung
    • Die Preiskalkulation automatisch am 01. und 15. des Monats erneuern Sorgt dafür, dass wenn die neuen Preise der Abdata in die Mauve Datenbank eingespielt wurden die Preiskalkulation automatisch aktualisiert wird


Kalkulation aktualisieren

Durch Drücken des Kalkulation aktualisieren Buttons wird die ausgewählte Kalkulationen erneut durchgeführt.

Hinweis Bei jeder Aktualisierung wird immer der aktuellste Preis der gewählten Artikel verwendet.

Beispiel:
Bei einem Lieferantenpreis von 100€ und einem Prozentsatz von 2%.
Erste Aktualisierung: 100€ * 102% = 102,00€
Zweite Aktualisierung: 102€ * 102% = 104,04€


Kalkulation entfernen

Beim Drücken des Buttons Kalkulation entfernen wird die ausgewählte Kalkulation entfernt. Auch die kalkulierten Preise, die den Artikeln zugeordnet wurden, werden gelöscht.




Siehe auch:
Preisgruppen
Artikel (F11)