Werbeaktionen

Aus Mauve System3 Handbuch
(Weitergeleitet von Werbeaktion)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Einführung

Im Mauve System3 haben Sie die Möglichkeit, eine Werbeerfolgskontrolle durchzuführen.

Dadurch sind Sie in der Lage, die Effektivität Ihrer auf Preissuchmaschinen geschalteten Artikel bzw. Verknüpfungen zu messen. So verschaffen Sie sich einen Überblick über den Erfolg dieser geschalteten Artikelanzeigen. Als gewinnbringende Konsequenz lassen sich dadurch Werbekosten sparen bzw. erfolgversprechender verteilen.

Eine Voraussetzung zur Nutzung der Kontrolle und zum Erlangen der empirischen Daten ist das Einrichten von Werbeaktionen. Diese werden unter Referenzlisten / Werbeaktionen verwaltet.



Werbeaktionen verwalten

Werbeaktion verwalten.png

In diesem Dialog werden alle angelegten Werbeaktionen angezeigt. Sie können neue Werbeaktionen Hinzufügen oder die markierte Bearbeiten bzw. Löschen. Werbeaktionen , die bereits verwendet werden, können nicht gelöscht werden.

Werbeaktion hinzufügen/bearbeiten

WerbeaktionenEdit.png
  • Erstellt am Erstelldatum der Werbeaktion
  • Name Hier geben Sie den Namen der Werbeaktion an. Dieser erscheint bei der Werbeaktion-Combobox in der Belegmaske.
  • Mediacode Der Media Code beschreibt eine Kodierung der Werbeaktion. Er kann durch Übergabe innerhalb eines Links während einer Bestellung im Shop erfasst und über das Mauve System3 ausgewertet werden. Wichtig ist, dass Werbeaktionen ohne Media Code nicht richtig erfasst und ausgewertet werden können. (siehe Media Codes)
  • Inaktiv Setzen Sie in Checkbox einen Haken, wenn Sie die Werbeaktion als inaktiv, also nicht werbewirksam, definieren wollen.
  • Im Internet publizieren Setzen Sie in die Checkbox einen Haken, wenn die Werbeaktion im Internet publiziert werden soll.
  • Referrer Url Hier geben Sie die Internet URL an, auf die die Werbeaktion zurückzuführen ist (erforderlich bei Warenkorbübergabe).


Media Codes

Media Codes beschreiben eine Kodierung der Werbeaktion und können durch Übergabe innerhalb eines Links während einer Bestellung im Shop erfasst und über das Mauve System3 ausgewertet werden. Wichtig ist, dass Werbeaktionen ohne Media Code nicht richtig erfasst und ausgewertet werden können.

Für Preissuchmaschinen müssen spezifische Media Codes eingetragen werden, die Sie unter Preissuchmaschinen nachschlagen können. In allen anderen Fällen ist der Media Code frei wählbar.

Beispiel:

http://@LINK@?p=@MEDIA_CODE@

http://www.mauve.de/ueber-uns_8.html?p=123

In diesem Fall wäre der Link "www.mauve.de/ueber-uns_8.html" und der Media Code ist "123"


Werbeaktionen und Belege

Sie können sich unter Belege (F8) die Werbeaktion des Beleges anzeigen lassen.


Werbeaktionen und Kunden

Die Werbeaktionen, über die ein Kunde gekauft hat, finden Sie unter Adressen (F7).


Auswertung der Werbeaktionen

Nach Verwaltung der Werbeaktionen ist das Mauve System3 in der Lage zu erkennen, von welcher Webseite ein Kunde auf Ihre Seite weitergeleitet wurde und ob dieser Kunde dann in Ihrem Shop etwas erstanden hat.

Über die Menüpunkte Auswertung / Umsatzlisten / Werbeaktionen (Belege) bzw. Auswertung / Umsatzlisten / Werbeaktionen (Kunden) erhalten Sie eine Übersicht, welche Preissuchmaschinen wieviel Umsatz bzw. Rohertrag erbracht haben. Genauere Informationen mit Dialogerklärungen finden Sie hierzu unter Umsatzlisten.



Siehe auch:

Referenzlisten
Adressen (F7)
Belege (F8)