Verfügbarkeitsbenachrichtigung

Aus Mauve System3 Handbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einführung

Im Webshop haben Kunden die Möglichkeit, sich je Artikel in eine Liste einzutragen (per Button auf der entsprechenden Artikelseite des Webshops), die einmal täglich abends per E-Mail alle Abonnenten der Liste benachrichtigt, falls der Artikel wieder verfügbar ist. Bei der Prüfung der Verfügbarkeit eines Artikel werden auch die Bestell-Button-Regeln berücksichtigt.

Verwaltung

Im System3 kann unter Adressen (F7) im Reiter Verfügbarkeitsbenachrichtigung die Liste der beobachteten Artikel eines Kunden eingesehen werden. Unter Artikel (F11) sind im Reiter Verfügbarkeitsbenachrichtigung alle Kunden aufgelistet, die diesen Artikel beobachten. In beiden Reitern können den Listen manuell Artikel bzw. Kunden hinzugefügt werden. Dafür muss der Kunde im Reiter Kommunikation eine Standard E-Mail-Adresse hinterlegt haben. Nach erfolgreicher Benachrichtigung des Kunden werden die Einträge aus den Listen entfernt.

Konfiguration

In den E-Mail Einstellungen der Shop Optionen muss unter dem Punkt Verfügbarkeit eine E-Mail-Adresse angegeben werden. Durch diese E-Mail-Adresse werden Kunden dann über verfügbare Artikel benachrichtigt. Zudem können durch einen Klick auf das Zahnrad weitere Einstellungen vorgenommen werden. So kann u.A. eine Vorlage für die zu sendenden E-Mails hinterlegt werden und der Versand getestet werden.

Notwendig für die Nutzung sind hierbei die Sender-E-Mail-Adresse sowie die E-Mail-Vorlage.

In der E-Mail-Vorlage der Verfügbarkeitsbenachrichtigung werden folgende Platzhalter unterstützt:

@ANREDE@, @TITEL@, @VORNAME@, @NACHNAME@, @ARTIKELNR@, @ARTIKEL_NAME@, @SHOP_URL@, @SHOP_NAME@, @IMPRESSUM_TEXT@, @AGB_TEXT@, @DATENSCHUTZ_TEXT@

Hinweis

Die Funktion muss bei Individualshops ggf. nachträglich integriert werden. Ohne angebundenen Mauve Shop ist das Modul derzeit nicht nutzbar.