Versandarten-Regeln

Aus Mauve System3 Handbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche


Einführung

Über diese Funktion haben Sie die Möglichkeit zu steuern, wann Versandarten im Webshop zur Auswahl angezeigt werden. Dazu lassen sich je Versandart beliebig viele Regeln hinterlegen.

Der Menüpunkt ist über Shopverwaltung / Einstellungen / Versandarten erreichbar.

Übersicht

Versandarten-Regeln-Dialog
  • Hinzufügen Fügen Sie eine Regel hinzu.
  • Bearbeiten Bearbeiten Sie eine bestehende Regel.
  • Löschen Entfernen Sie eine Regel.

Hinweis: Die einzelnen Regeln sind ODER-Verknüpft. Trifft mindestens eine der Regeln zu, wird die Versandart angezeigt.

Regeln hinzufügen / bearbeiten

Versandarten-Regeln-Hinzufügen
  • Bedingungen Fügen Sie beliebig viele Abfragen innerhalb einer Regel hinzu. Bspw. Lieferland DE und die Zahlungsweise muss ID 2 sein. Die Versandart wird angezeigt, wenn diese Bedingungen beide zutreffen.

Hinweise:

  • Die Bedingungen innerhalb einer Regel werden miteinander UND-verknüpft. Treffen alle Bedingungen zu, ist die Regel erfüllt und die Versandart wird zur Auswahl angezeigt.
  • Mehrere Länder können im Format "DE","BR","FR" hinterlegt werden.
  • Mehrere PLZ können im Format 45149,45276 hinterlegt werden.
  • Um die Regel Adresse ist weniger als X Kilometer entfernt weiter nutzen zu können, wird nun ein Google Geocoding API Key vorausgesetzt. Dieser ist bis zu einer bestimmten Anzahl an Aufrufen ihrer Seite kostenlos. Wenn jedoch mehr Aufrufe bei ihnen anfallen, können zusätzliche Kosten entstehen. Genauere Informationen finden sie auf der offiziellen Seite von Google: https://cloud.google.com/maps-platform/pricing/sheet/
    Zum Einrichten des API Keys muss ein neues Shop Freifeld hinterlegt werden mit dem Namen google_distance_api_key.


Beispiel zum Thema Geoblocking - EU-Länder zulassen aber nur innerhalb Deutschland bzw. im definierten Postleitzahlengebiet liefern

1. Fügen Sie alle EU-Länder Ihrem Shop hinzu (siehe Shop-Einstellungen Länder)
EU Laenderzuweisung ShopOptionen.png


2. Legen Sie eine Versandart Selbstabholer an (siehe Versandart)
Versandart Selbstabholer anlegen.png


Selbstabholer Regeln einstellen.png

3. Weisen Sie die Versandart Selbstabholer Ihrem Webshop zu und hinterlegen ggf. eine Regel, sodass diese Versandart nur außerhalb Deutschlands angeboten wird (wenn Sie generell Selsbtabholer anbieten, benötigen Sie dazu keine eigene Regel). Schließen Sie zudem (sofern zutreffend) Länder außerhalb der EU von dieser Versandart aus.

Info: Sie können kommagetrennt natürlich mehrere Länder ein oder auch ausschließen.

RegelBedingung1Selbstabholer.png
RegelBedingung2Selbstabholer.png


VersandNachDEUndRechnungNachDE.png

4. Wenn Sie weitere Versandarten zum Beispiel Botendienst oder Paketdienst anbieten, belegen Sie diese Versandarten ebenfalls mit einer Regel, sodass diese nur bei Lieferland = Deutschland auswählbar sind.

Info: Sie können kommasepariert natürlich mehrere Länder ein- oder auch ausschließen. Hinterlegen Sie beispielsweise zusätzlich Österreich (also "AT") wenn Sie diese Versandart auch für den Versand nach Österreich anbieten möchten.

SB Regel LieferlandNichtDeutschland.png


Testbestellung Adresseingabe.png

5. Testen Sie das Ergebnis mit Testbestellungen in Ihrem Webshop. Machen Sie idealerweise Testbestellungen mit unterschiedlichen Konstellationen / Rechnungs- und Lieferländern.

Testbestellung Versandartenauswahl.png


Fazit: Sie schließen Versandarten für alle Länder aus in die Sie nicht liefern möchten und bieten als Alternative Selbstabholer für diese an.
Eine Auswahl des passenden Rechnungslandes ist so für jeden EU-Kunden möglich.


Siehe auch Shopverwaltung